J
ütte GmbH
Zurück

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes

Jütte GmbH
Vöhreweg 8
37136 Ebergötzen

Datenschutzbeauftragter:
Robin Jütte
Datenschutz@juette-gmbh.de

Geltungsbereich

Nutzer erhalten mit dieser Datenschutzerklärung Information über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung ihrer personenbezogenen Daten durch den verantwortlichen Verarbeiter.

Den rechtlichen Rahmen für den Datenschutz bilden die Europäische Datenschutz-Grundverordnung(DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz(BDSG) und das Telemediengesetz (TMG).

Website

Mit jedem Zugriff auf unsere Website werden durch uns bzw. den Webspace-Provider automatisch Informationen erfasst. Diese Informationen, auch als Server-Logfiles bezeichnet, sind allgemeiner Natur und erlauben keine Rückschlüsse auf Ihre Person.

Erfasst werden unter anderem: Name der Webseite, Datei, Datum, Datenmenge, Webbrowser und Webbrowser-Version, Betriebssystem, der Domainname Ihres Internet-Providers, die sogenannte Referrer-URL (jene Seite, von der aus Sie auf unser Angebot zugegriffen haben) und die IP-Adresse.

Ohne diese Daten wäre es technisch teils nicht möglich, die Inhalte der Webseite auszuliefern und darzustellen. Insofern ist die Erfassung der Daten zwingend notwendig. Darüber hinaus verwenden wir die anonymen Informationen für statistische Zwecke. Sie helfen uns bei der Optimierung des Angebots und der Technik. Wir behalten uns zudem das Recht vor, die Log-Files bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unseres Angebotes nachträglich zu kontrollieren.

Karte

Unsere Website umfasst unter anderem auch eine eingebundene Karte von OpenStreetMap. Diese wird nicht von uns betrieben und wir sammeln keine Daten zur Nutzung derselben. Daher unterliegen jegliche Interaktionen mit diesem Teil der Website den Datenschutzrichtlinien der OpenStreetMapFoundation, welche Sie unter https://wiki.osmfoundation.org/wiki/Privacy_Policy finden können.

Als Benutzer unseres Webangebotes sind Sie primär von dem Punkt 3.5 in der verknüpften Datenschutzerklärung betroffen. Genauer werden laut der OpenStreetMapFoundation grobe Ortungsdaten und anonymisierte Nutzungsdaten erhoben, ersteres für kurzfristige Zwischenspeicherung auf für Sie optimal gelegene Servern und zweiteres zur Verbesserung der Karten und Nutzung.(Stand 23.05.2018)

Verwendung von Matomo

Diese Website nutzt Matomo, eine Open-Source-Software die Nutzungsdaten zu Optimierungszwecken speichert. Matomo erstellt dazu aus den Daten Nutzungsprofile mit einem Pseudonym. Ihre IP-Adresse wird dabei sofort nach der Verarbeitung und vor der Speicherung anonymisiert. Die Daten werden auf den Servern unseres Hosting-Partners in Deutschland abgelegt.

Schriftlicher Kontakt

Wenn Sie uns per E-Mail, Post oder Fax kontaktieren speichern wir die von Ihnen übersandten Kontakdaten um Ihre Anfrage beantworten und mögliche Anschlussfragen stellen zu können.

Die Inhalte der von Ihnen versendeten Nachrichten werden je nach Art verarbeitet:

Bewebungen werden von uns für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert und ausschließlich den zuständigen Personalmanagern zur Verfügung gestellt. Bei Zustandekommen eines Beschäftigungsverhältnisses wird die Bewerbung in Ihre Personalakte übernommen, andernfalls unverzüglich gelöscht.(gemäß DSGVO Art.6 Abs.1 b)

Geschäftliche Nachrichten wie Anfragen, Angebote, Bestellungen, Rechnungen o.Ä. werden für die Dauer der laufenden Auftragsbearbeitung aufbewahrt. Zudem werden alle von gesetzlichen Aufbewahrungsfristen betroffenen Schriftstücke gemäß den rechtlichen Vorgaben archiviert.(gemäß DSGVO Art.6 Abs.1 b/c)

Jegliche Nachrichten welche nicht Teil einer der genannten Kategorien sind und personenbezogene Daten beinhalten werden vernichtet nachdem sie als solche identifiziert werden konnten.

Kontaktdaten

Um möglichst reibungslose Geschäftsabläufe zu ermöglichen und Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können bewahren wir die uns übermittelten Kontaktdaten unserer Ansprechpartner für die Dauer der aktiven Geschätsbeziehungen auf. Spätestens 2 Jahre nach der letzten geschäftsbedingten Kommunikation werden die Daten gelöscht, sollte keine anderweitige Einwilligung bestehen.(gemäß DSGVO Art.6 Abs.1 a/f)

Da rein geschäftliche Daten vom aktuellen Datenschutzrecht nicht betroffen sind bewahren wir ihre geschäftlichen Kontaktdaten wie Firmenanschriften, allgemeine E-Mail-Adressen und Telefonnummern für eine nicht weiter beschränkte Zeit auf.

Datensparsamkeit

Personenbezogene Daten speichern wir gemäß den Grundsätzen der Datenvermeidung und Datensparsamkeit nur so lange, wie es erforderlich ist oder vom Gesetzgeber her vorgeschrieben wird (gesetzliche Speicherfrist). Entfällt der Zweck der erhobenen Informationen oder endet die Speicherfrist, sperren oder löschen wir die Daten.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich eine Auskunft über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten anzufordern und/oder eine Berichtigung, Sperrung oder Löschung zu verlangen.

Für diese Zwecke kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragen unter datenschutz@juette-gmbh.de.

Um eine Datensperre jederzeit berücksichtigen zu können, ist es erforderlich, die Daten für Kontrollzwecke in einer Sperrdatei vorzuhalten. Besteht keine gesetzliche Archivierungspflicht, können Sie auch die Löschung der Daten verlangen. Anderenfalls sperren wir die Daten, sofern Sie dies wünschen.

Änderung unserer Datenschutzerklärung

Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen, zum Beispiel neuer Serviceleistungen, angepasst werden muss. Die neue Datenschutzerklärung greift dann bei Ihrem nächsten Besuch auf unserem Angebot.